ENS!S

ENS!S Wing

  • Im Angebot
  • SFr. 879


Das /wiNG/ ist für alle Fahrer, die den neuen Sport Wingsurfing mit einem SUP-Board oder einem Hyrdrofoil beginnen wollen. Er richtet sich auch an bestehende Wingrider, die auf den besten verfügbaren Flügel aufrüsten wollen.

FUNKTION

Die /wiNG/ bietet einen ganz neuen Weg, den Wind in der bisher einfachsten Möglichkeit zu nutzen.

Sein einzigartiges Design bietet den größten Vortrieb, die steifste Plattform und die beste Kontrolle aller auf dem Markt erhältlichen Flügel.

EIGENSCHAFTEN

-9 Monate Prototyping
-Mittelgroßes Seitenverhältnis
-Einzigartige Form der Vorderkante
-Gespanntes Vordach
-Steife Strebe über die gesamte Länge
-Verstärktes Fenster
-Mehrfache Verstärkungen in Schlüsselbereichen
-Teijin 3x3 Baldachin
-Doppeltes Aufblas- und Entleerungsventil für Strebe
-Though built Vorderkante und Verstrebungsnähte
-Dyneema-Hinterkante
-Verstärkung der Insignien äußerer Rahmen
-Steife und weiche Griffe

GESTALTUNG

Der /wiNG/ ist das Ergebnis einer 9-monatigen Prototyp- und Testphase, in der der fortschrittlichste auf dem Markt erhältliche Flügel geliefert wurde.

Jedes Detail in der Konstruktion wurde akribisch ausgearbeitet, um das bestmögliche Fahrerlebnis zu bieten.

Die mittlere Streckung ermöglicht eine sehr gute Leistung beim Start und bietet gleichzeitig eine große Amwind-Fähigkeit.

Die Leading Edge wurde mit einer speziellen Verjüngung konstruiert, die eine maximale Steifigkeit im mittleren Bereich des /wiNG/ gewährleistet, wo die größte Belastung auftritt, während die Flügelspitze mehr Biegung zulässt und den /wiNG/ "Brise" und Verwindung zulässt, um gleichzeitig maximale Leistung und Vortrieb zu bieten.

Die konstruktionsbedingt gespannte Kappe verhindert das Flattern beim Depowern und macht sie zum stabilsten und effizientesten Flügel mit den besten natürlichen Flugeigenschaften.

Der Bogen des /wiNG/ ist so konstruiert, dass er die beste Kombination aus Stabilität und Leistung bietet.

Umriss des /wiNG/: Die Mittelstrebe ist länger, während die Flügelspitzen relativ kurz sind, um in der Mitte, wo der /wiNG/ am steifsten ist, mehr Leistung zu erbringen.

Form der Strebe: Die Kabinenhaube wird mit dem Streben durch eine Schicht Kappenmaterial verbunden, wodurch eine Strebe mit kleinerem Durchmesser ermöglicht wird, die dann gerade sein kann, was den /wiNG/ in einen idealen Abstand zum Fahrer bringt. Das Profil des /wiNG/ wird erzeugt und unter Spannung gehalten.

dank der Gesamtform, die in der Tat eine Verstrebung, die die Form erzwingen würde, überflüssig macht.



KONSTRUKTION

Verstärktes Fenster: Das /wiNG/ verfügt über ein durchsichtiges Fenster, das von Verstärkungen durchzogen ist, um den Dehnungsgradienten zwischen dem Baldachin und dem Fenstermaterial zu minimieren.

Verstärkungen: Die Vorderkante im Flügelspitzenbereich und an den Verbindungen an allen Segmenten ist mit hochbelastbarem Scheuerschutz verstärkt, um eine lange Lebensdauer des /wiNG/ zu gewährleisten.

Teijin 3x3 Haubenmaterial. Die /wiNG/ wird aus dem hochwertigsten verfügbaren Material gebaut. Die Kabinenhaube ist ein dreifacher Ripstop, der in Japan von Teijin hergestellt wird. Sie weist nachweislich das beste Verhältnis von Steifigkeit/Gewicht auf und ist eine der haltbarsten und steifsten Kabinenhauben, die erhältlich sind.

Doppeltes Aufblas-/Abblasventil für die Strebe: Der Strut wird mit zwei Ventilen automatisch aufgeblasen und entleert, um das Aufblasen und Entleeren der Kappe so schnell wie möglich zu ermöglichen.

Die Leading Edge und die Strut-Schließnaht sind so konstruiert, dass sie hohem Druck standhalten, mit einer zusätzlichen Schicht von Insignien und einer zusätzlichen Bindungsverstärkung unter Verwendung des widerstandsfähigsten Fadens, der in Großbritannien hergestellt wird.

Die Trailing Edge verfügt über eine Dyneema-Seilverstärkung für überlegene Widerstandsfähigkeit.

Insignien rahmen die Hinterkante ein, und die Verbindung vom Baldachin zur Vorderkante wird mit einer zusätzlichen Insignienschicht hergestellt, um das Gefälle zwischen Dyneema/Baldachin und Dacron/Baldachin zu minimieren.

Steife und weiche Griffe: Die Griffe bestehen aus einer Kunststoffversteifung, die mit EVA innerhalb eines weichen, aber hochbelastbaren röhrenförmigen Gurtbandes für die direkteste Steuerung des Flügels überzogen ist. Steife Griffe verbessern Ihr Fahrerlebnis erheblich. Jeder Griff ist mit der Strebe mit einer Verstärkung verbunden, die sich um die Strebe wickelt, um die Spannung auf die gesamte Strebe zu verteilen und so Spannungskonzentrationspunkte für einen langlebigen Flügel zu vermeiden.