Goya

Fringe Pro 2020

  • Im Angebot
  • SFr. 790


Mehr als nur das leichteste Wave Segel unserer Range. Als Keith Teboul’s “top pick” überzeugt das Fringe Pro durch reibungslose Kraftübertragung und beinahe spielerisches Segelhandling. Regelmäßig greift auch Loick Lesauvage zum Lieblingssegel unseres Segelmachers Jason Diffin. Das geringe Gewicht, und ein Segel das mit den Fingerspitzen gesteuert werden kann, sprechen bereits für sich. Ein großes Segelfenster macht das Fringe Pro zum puren Surfsegel, das Segel mit diesem bisschen extra Power. Die neue “Direct Connect” Technologie verbindet die untere Segellatte direkt mit dem Schothorn. Daraus ergibt sich das präzise Handling dieses Manöver-orientierten Wavesegels. Instant-Power auf Fingerspitzendruck. Bereite dich auf ein Golden Touch Erlebnis im Surf vor, mit dem neuen Fringe Pro.

Das Fringe Pro macht aber auch außerhalb der Welle eine gute Figur. Es hat die weiteste Range, von 2.8 bis 6.3 Quadratmeter. Leichte Rider werden es wegen seines geringen Gewichts und dem einfachen Handling schnell zum Freeride, Leichtwind Cruising und Traingingssegel ihrer Wahl machen. Gerade im Foil Bereich macht die Leichtigkeit des Fringe Pro den Unterschied. Die Power zu Gewicht Balance macht es zum perfekten Foiling Segel. Schon bei der kleinsten Brise sorgt es für den nötigen Vortrieb um aus dem Wasser zu kommen.

Das Fenster des Fringe Pro ist aus Bi-Ply gefertigt. Bi-Ply sind zwei Lagen klarer Laminatfilm, was die Lebensdauer bis zu verdreifacht. Neben dem eingearbeiteten UV Schutz ist es auch noch weitaus beständiger gegen Falten und Knicke. Dieses unscheinbare Feature ist ein Meilenstein in der Film Entwicklung, und ist dem Monofilm einen grossen Schritt voraus.

Pro Construction, Bi-Ply und Scrim.

Verfügbar in den Größen 2.8, 3.0, 3.3, 3.5, 3.7, 4.0, 4.2, 4.5, 4.7, 5.0, 5.3, 5.5, 5.7, 6.3 Quadratmeter.

Verfügbar in Neon Gelb/Fuchsia.

 

Une Voile de vague pure surf et bien plus encore. La Fringe pro est la plus légère de la gamme, qui délivre la puissance la plus douce pour un maniement sans effort, C’est pourquoi elle est le premier choix de Keith Teboul, et la voile favorite de Jason Diffin, notre designer de voile. La sensation ultra-légère avec maniement du bout des doigts combiné avec sa grande fenêtre vous fera sentir avec la Fringe Pro comme en surf pur, avec une assistance moteur. La “connexion directe” de la latte du bas avec le point d’écoute ajoute vraiment à la sensation précise et au maniement de cette voile de surf.

Puissance facile et finesse du bout des doigts. Mais il y a beaucoup plus que la performance dans les vagues que la Fringe Pro apporte . La Fringe a la plus grande amplitude de surface de toutes la gamme Goya, de 2,8 à 6,3, la Fringe Pro est un choix parfait pour les petits gabarit à la recherche d’un gréement léger facil a manipuler, une navigation en freeride facile et sans effort, et également pour le windfoil où le rapport poids / puissance est si important pour créer un ascenseur dans les vents les plus léger. Foiler est un pur bonheur avec le Fringe Pro.

Le Fringe Pro a une fenêtre Bi-Ply, protection UV, double pellicule transparente stratifiée qui dure 3 fois plus longtemps que le mono film et est beaucoup plus résistant aux plis.

Pro Construction, Bi-Ply & Scrim.

Disponible en 2.8, 3.0, 3.3, 3.5, 3.7, 4.0, 4.2, 4.5, 4.7, 5,0, 5,3, 5,5, 5,7, 6,3 mètres carrés.

Disponible en jaune fluo et fuchsia.